Elbe-Elster-Bibnet. Klausur zum Thema Empirismus / John Locke: Philosophie (GK)

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Erkenntnistheorie ist eine der großen Disziplinen innerhalb der Philosophie, innerhalb derer der Platonische Idealismus, der Empirismus und der Rationalismus im Unterricht zu bearbeiten sind. Anhand des Textauszuges von John Locke sollen wesentliche Charakteristika des Empirismus als erkenntnistheoretischer Disziplin erarbeitet und fundiert Stellung dazu bezogen werden, indem dessen Relevanz in einem Bezug zur Gegenwart zu erarbeiten ist. Inhalt: Klausurtext und Fragen: Nachweis der Fertigkeit, einen philosophischen Primärtext zu verstehen, indem zentrale Gedanken des Verfassers erarbeitet und mit eigenen Worten zusammengefasst werden. Tiefer gehende Durchdringung des Textes und Herausarbeiten der philosophischen Position des Empirismus. Kritische Stellungnahme und Transferleistung durch fundierte Diskussion der Relevanz der Position Lockes auf die Gegenwart. Lösungsvorschläge

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können