Elbe-Elster-Bibnet. Fontane, Theodor - Irrungen, Wirrungen - Inhaltserläuterung

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Fontane, Theodor - Irrungen, Wirrungen - Inhaltserläuterung
 
Jahr:
2011
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
Format:
PDF
 
Geeignet für:
Umfang:
14 S.
Dateigröße:
103 KB

Inhalt:

Der Roman "Irrungen, Wirrungen" von Theodor Fontane zeichnet ein Bild der preußischen Gesellschaft in den siebziger Jahren des 19. Jahrhunderts und ist auch dadurch nicht unbedingt leicht zugänglich. Trotzdem ist der Roman ein Meisterwerk der deutschen Literatur und taucht somit immer wieder als Gegenstand des Deutschunterrichts auf. In Hessen 2012 und 2013 ein wesentlicher Bestandteil des Abiturs. "Irrungen, Wirrungen" handelt oberflächlich von der Liebesbeziehung zwischen der Näherin Lene Nimptsch und dem adeligen Offizier Botho von Rienäcker. Unter dem Mantel des Trivialen äußert Fontane eine Gesellschaftskritik. Von Beginn an liegt der Schwerpunkt daher auf den gesellschaftlichen Bedingungen, die jene Liebesbeziehung bestimmen und beschränken. Das vorliegende Dokument beinhaltet eine ausführliche und detaillierte inhaltliche Erläuterung des Fontane'schen Romans "Irrungen, Wirrungen", womit ein optimaler Einstieg in die Lektüre ermöglicht werden soll. Tipp: Mit dem Lektüre-Quiz (39287) können im Anschluss hervorragend die wichtigsten inhaltlichen Aspekte abgefragt und wiederholt werden. Inhalt: Einleitung und Vorbemerkungen. Ausführliche Inhaltserläuterung.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
1 Tag
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Zuletzt angesehen