Elbe-Elster-Bibnet. Canadian and Australian governments apologise to suppressed native inhabitants

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Canadian and Australian governments apologise to suppressed native inhabitants
 
Jahr:
2010
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
Format:
PDF
 
Geeignet für:
Umfang:
S.
Dateigröße:
74 KB

Inhalt:

- Englischsprachiges Arbeitsblatt - Jahrhundertelang wurden die Ureinwohner Australiens und Amerikas von weißen Siedlern und Regierungen brutal unterdrückt. Auch ihre Kinder wurden davon nicht verschont. Im Gegenteil: Durch brutale Zwangsassimilierung sollten diese in Umerziehungsheimen ihrer kulturellen Identität beraubt werden. In jüngerer Zeit hat sich ein Bewusstsein dieses großen Unrechts entwickelt. Nachdem sich bereits die australische Regierung bei den Ureinwohnern entschuldigt hat, ist nun auch in Kanada eine offizielle Entschuldigung erfolgt. Das Arbeitsblatt liefert Hintergrundinformationen zum Thema "Unterdrückung indigener Völker". Es zeichnet die erschreckenden Maßnahmen des Versuchs kulturellen Zwangsintegration nach. Darüber hinaus vergleicht das Arbeitsblatt den Umgang mit den Ureinwohnern früher und heute. Inhalt: * Aggressive assimilation in Canada * Extract from Canadian Prime Minister's speech on June 11th, 2008 * The stolen Aborigines' generation * Situation in the USA * How the treatment of indigenous nations changes * Protection of isolated native inhabitants in Brazil * Exercises in order to evaluate the material (with solutions)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
1 Tag
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Zuletzt angesehen