Elbe-Elster-Bibnet. Der Ehevertrag

Seitenbereiche:


Inhalt:

Soll man sich wirklich schon vor der Eheschließung Gedanken über die Trennung machen? Obwohl den meisten Paaren am Tag der Hochzeit ein Ende ihrer Beziehung wohl nicht vorstellbar ist, zeigen die hohe Scheidungsraten, dass es durchaus klug ist, sich auf diese Möglichkeit vorzubereiten. Die Autorinnen informieren über alle Für und Wider eines Ehevertrags und zeigen anhand von Praxisbeispielen, welche Fragen auf jeden Fall in einem solchen Vertrag geregelt werden sollten. Ausgehend von typischen Lebenssituationen erklärt der Ratgeber, welche ehevertraglichen Regelungen sinnvoll sind und welche vor den Gerichten keinen Bestand haben werden. Er berücksichtigt alle aktuellen Gesetzesänderungen im Bereich Unterhalt, Güterrecht und Versorgungsausgleich und erläutert, wie die Familie durch einen Ehe- und Erbvertrag für den Todesfall abgesichert werden kann.

Autor(en) Information:

Astrid Congiu-Wehle, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht und Steuerrecht. Agnes Fischl, Rechtsanwältin/ Steuerberaterin, Fachanwältin für Erbrecht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können