Elbe-Elster-Bibnet. Die indische Prinzessin

Seitenbereiche:


Inhalt:

28. Januar 1908. Auf dem Rücken eines mit prachtvollen Jadegeschmückten Elefanten wird Anita Delgado, die berückend schöne, blutjunge neue Maharani von Kapurthala, in die kleine Stadt im Norden Indiens geführt. Ihre Märchenhochzeit mit dem mächtigsten Maharadscha ist ein Skandal, in Europa und in Indien. Ein aufregendes Leben in glanzvollen Palästen und in unvorstellbarem Luxus erwartet sie, unvergessliche Reisen, grandiose Feste und einzigartige Begegnungen mit Persönlichkeiten aus aller Welt. Aber auch Einsamkeit und Heimweh. Anita ahnt nicht, dass sie in dem fernen, fremden Indien das größte Glück finden wird, die wahre und einzige, aber auch verbotene und verhängnisvolle Liebe ihres Lebens.

Autor(en) Information:

Javier Moro, 1955 in Madrid geboren, hat nach seinem Studium der Anthropologie lange Zeit als Drehbuchautor in den USA gelebt. Er ist Filmproduzent, Autor mehrerer Sachbücher und als freier Journalist für "El País" und "El Mundo" tätig. Heute lebt er mit seiner Familie in der Nähe von Alicante.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können