Elbe-Elster-Bibnet. Leben bis zum Anschlag

Seitenbereiche:


Inhalt:

Spannende Handlung, echte Club-Atmosphäre und romantische Gefühle Sie sind jung, sie leben auf dem Kiez, sie sind so unterschiedlich, wie man kaum sein kann: Nora, zierliches polnisches Powergirl mit vielen Ideen und noch mehr Energie. Mehmet, Stolz seiner türkischen Großfamilie und genialer DJ. Keath, der coole, gutaussehende Türsteher mit nigerianischem Background. Maika, die das Leben mit so wenig Aufwand und so viel Spaß wie möglich bestreiten will. Und Dali aus der bayerischen Provinz, für den der Kiez und der Club das neue Eldorado sind. Sie alle haben eine gemeinsame Leidenschaft: ihre Clique - und den SoundClub. Hier entkommen sie ihrem chaotischen Alltag, hier sind sie ihren Träumen nah. Und hier kommen sie sich auch gegenseitig näher... Schwirrende Hitze im Club - da würde Nora mit Keath viel lieber an einem luftigen Plätzchen an der Elbe liegen. Doch für Mehmet, der seit Jahren unglücklich in Nora verliebt ist, wäre das die Katastrophe, und dafür hat Nora ihn viel zu gern. Derweil leistet die Pitbullgang ganze Arbeit und ruft mit wiederholten Angriffen auf den Club die Polizei auf den Plan. Die Schließung droht! Und das, wo Noras Underage-Club in der Stadt eingeschlagen hat wie eine Granate ...

Autor(en) Information:

Elisabeth Rapp wurde in Stuttgart geboren und arbeitete als Schauspielerin und Regieassistentin am Schauspielhaus Stuttgart, bevor sie nach Hamburg zog, wo sie an der Hochschule für Bildende Künste studierte. Seit 1990 arbeitet sie als Werbetexterin, Grafikerin und Drehbuchautorin. Elisabeth Rapp wohnt ihn Hamburg Altona - dem Kiez mit dem guten Hafenklang und den besten Clubs.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können