Elbe-Elster-Bibnet. Charlie Bone und das magische Schwert

Seitenbereiche:

Charlie Bone und das magische Schwert
Charlie Bone und das magische Schwert

Inhalt:

Ein neuer Schüler an der Bloor-Akademie macht Charlie das Leben schwer. Dagbert klebt an ihm wie ein Blutegel und vergrault all seine Freunde mit seinem widerlichen Fischgeruch und verletzenden Bemerkungen. Dabei braucht Charlie seine Vertrauten gerade jetzt ganz dringend. Der Wolfsjunge Asa ist spurlos verschwunden, seit er sich gegen die Bloors gewandt hat. Charlie glaubt ihn in großer Gefahr und will Asa retten. Und noch ein weiteres Problem raubt ihm den Schlaf: Der Rote Ritter hat sich ein unbesiegbares Schwert schmieden lassen. Doch Charlie bezweifelt, dass er damit Gutes vorhat.

Autor(en) Information:

Die Autorin Jenny Nimmo, geboren in Windsor, Berkshire, war schon als Kind eine Leseratte und begann früh, eigene Geschichten zu schreiben. Nach einem Schauspielstudium spielte sie Kindertheater und leitete anschließend das Kinderprogramm der BBC. Heute lebt sie mit ihrer Familie und vielen Tieren in einer alten Wassermühle in Wales.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können