Elbe-Elster-Bibnet. Der Fluch vom Valle della Luna

Seitenbereiche:


Inhalt:

Kein Schäferstündchen für die Kommissarin. Ein Fluch scheint auf der Genueser Familie Pisu zu liegen: Ein Todesfall jagt den anderen, "natürlich" ist keiner davon, und auf dem Grab findet sich jedes Mal ein Kranz mit den Initialen O.M. - ogu malu, der Böse Blick. Keiner der vorgeblichen Unfälle wird zur Anzeige gebracht, doch mit ihrem todsicheren Gespür für Scherereien hat Nelly Rosso bald auch diese dubiose Geschichte an den Hacken, deren Wurzeln tief in die sardische Vergangenheit der Familie Pisu reichen... "Nelly Rosso ist einmalig!" leser-welt.de. "Ein heißer Krimi-Tipp aus Italien." hallo-buch.de.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können