Elbe-Elster-Bibnet. Funkentanz

Seitenbereiche:


Inhalt:

Emilia hat vergessen, wer sie ist. Als sie mit einer Gehirnerschütterung im Krankenhaus erwacht, erinnert sie sich weder an das Datum noch an ihr Spiegelbild. Von den beiden Fremden, die sich ihr als Vater und Mutter vorstellen, weiß sie genauso wenig wie von dem Brand, der ihr Zuhause zerstört hat. Was ist geschehen und warum weigern sich alle so beharrlich, ihr etwas von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Erst als eine alte Freundin auftaucht, beginnt Emilia zu begreifen, in welcher Gefahr sie schwebt. Eine Gefahr, die immer größer wird, je näher sie der Wahrheit kommt.

Autor(en) Information:

Nora Miedler, geboren 1977, studierte Schauspiel am Konservatorium Wien und war auf zahlreichen Bühnen zu sehen. Ihr Krimidebüt "Warten auf Poirot" war der Überraschungserfolg des Jahres 2009. Der Roman wurde für den Leo-Perutz-Preis für Wiener Kriminalliteratur nominiert und außerdem für das ZDF verfilmt. Auch Frauenromane veröffentliche Nora Miedler neben ihren Krimis und Thrillern erfolgreich. Sie starb 2018 in ihrer Heimatstadt Wien.  

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können